• Alexandra Stephan

    Psychologische Beraterin

Coaching

In meinem und ihrem Leben bringen uns viele Ereignisse oft an unsere körperlichen und emotionalen Grenzen.  Um die eigenen Stärken zu erkennen und dadurch neue Wege zu gehen, brauchen wir Unterstützung in den verschiedenen Lebenslagen. Blockaden zu überwinden und neue Möglichkeiten zu finden ist nicht einfach. Ich möchte als Coach meine Klienten darin unterstützen, diese Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und eigene Ziele zu verwirklichen.

Familie

Die Familie besteht aus vielen einzelnen Persönlichkeiten. Jede Veränderung innerhalb der Familie, sorgt auch für neue Herausforderungen. Nicht jeder Mensch hat die Kraft, die neue Situation zu bewältigen. Ich unterstütze Sie durch Gespräche und Übungen, Ihre eigenen Ressourcen zu entdecken und vorhandene Blockaden zu lösen.

Senioren

Senioren von heute sind viel aktiver als früher. Viele Senioren möchten auch im Alter nicht alleine sein, das könnte eine neue Partnerschaft sein, wer nicht alleine wohnen möchte, kann eine Wohngemeinschaft gründen. Soziale Medien werden genutzt, um mit Angehörigen, die weiter weg wohnen, regelmäßigen Kontakt zu halten. Andere fragen sich wiederum, was kommt jetzt. Als Coach möchte ich meine Klienten unterstützen, neue Wege zu gehen.

Verlust

Ein geliebter Partner, Familienmitglied oder Freund ist durch eine Krankheit oder einen Unfall von uns gegangen. Der Schmerz über den Verlust verändert einen Menschen, jeder hat seine individuelle Weise, damit umzugehen. Diese Veränderung betrifft nicht nur sie als Mensch, sondern auch ihr Umfeld, Verwandte und Freunde. Ich begleite Sie in Ihrem Trauerprozess.

Beruf

In unseren Berufen sind wir immer sehr engagiert. Doch manches Mal geschehen Ereignisse die uns ausbremsen. Wir stecken fest. Als Coach unterstütze ich Sie, neue Sichtweisen zu entdecken, kreative Lösungen zu finden und nach vorne zu sehen.

Handicap

Alle Menschen können selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. So wird verstärkt darauf geachtet, dass Menschen mit Behinderungen auf den ersten Arbeitsmarkt eine Beschäftigung finden. Als Person mit einer Behinderung, weiß ich aus langjähriger Erfahrung, dass es Probleme am Arbeitsplatz aufgrund des Handicaps geben kann, aber auch, dass es Möglichkeiten gibt, am Arbeitsmarkt zu bestehen.

Betreuung

Es ist nicht leicht, sich 24 Stunden um Eltern, die pflegebedürftig sind oder um Menschen mit Behinderung zu kümmern. Dabei gehen viele Menschen über Ihre eigenen Grenzen hinaus. Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen im Betreuen von Menschen mit Behinderung, weiß ich, wie Sie sich fühlen und wie wichtig es ist, sich über die eigene Situation auszutauschen. Als psychologische Beraterin unterstütze ich Sie.

Intervention

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind durch
Zeitdruck, zu wenig Personal sowie hohe Anforderungen
sehr belastet. Für Gespräche und Reflektionen bleibt im
Betrieb wenig Zeit. Das führt zur Leistungsminderung-
wie zum Beispiel zum Burnout.

In einer kleinen Gruppe von Teilnehmern
werden Probleme aus dem Arbeitsalltag,
sowie die eigene Situation am Arbeitsplatz
thematisiert.

Ziel der Intervention ist es,
sich auszutauschen und Lösungsfindungen
zu erarbeiten, die helfen, den Arbeitsalltag
zu bewältigen.

Als Psychologische Beraterin biete ich Mitarbeitern die
Möglichkeit sich über Ihre berufliche Situation in
Gruppengesprächen auszutauschen.

Auf Wunsch können gerne auch Einzelgespräche angeboten werden.

Die Gruppenzusammensetzung ist individuell.
Die Teilnahme ist freiwillig und besteht aus 3-4 Teilnehmern.

Gemeinsam wird in der Gruppe ein Fall bestimmt. Für die
Fallbearbeitung ist ein Zeitrahmen von 2 bis 2 ½ Stunden
vorgesehen.

Termine nach Vereinbarung.

Über mich

  • Betriebswirtin für Gesundheit und Soziales
  • Psychologische Beraterin
  • Zertifizierter Hypnose-Coach
  • Lösungsorientiertes Coaching – LOC
  • Mitglied im DFC
  • Kenntnisse in Gebärdensprache
  • Sechsfache Deutsche Meisterin und zweifache Vizemeisterin in asiatischen Kampfsportarten: Taekwondo und Hap Ki Do


Im Leben sind wir vielen Ereignissen ausgesetzt, die den Verlauf unseres Lebens beeinflussen. Das können Krankheiten oder Behinderungen sein, die plötzlich auftreten.

Diese und  andere Situationen im Leben, wie beispielsweise die Krankheit oder ein Autounfall können den beruflichen Werdegang komplett beeinflussen. Selbst mit einer Beeinträchtigung können wir erfolgreich sein.

Ich bin oft auf Ereignisse gestoßen, die mir gezeigt haben, dass auch starke Menschen, die sonst mit jeder Situation klar kommen, ab und zu Unterstützung benötigen.

Ich habe mit dem asiatischen Kampfsport angefangen und die verschiedenen Grundsätze beim Taekwando wie: Durchhaltevermögen, Geduld und Selbstdisziplin zu meinen Stärken gemacht. Der Weg zum Ziel ist nicht einfach, manches Mal bedeutet es einen Umweg zu gehen oder eine Pause durch andere Ereignisse, wie z.B. Erkrankung von Partnern oder Eltern einzulegen.

Wichtig ist es, sich seinen Ängsten zu stellen und sich nicht von Aussagen wie „Du kannst das nicht“ oder “Du schaffst es nicht“ entmutigen zu lassen. Wenn etwas nicht gelingt, ist es wichtig, sich sein Ziel vor Augen zu halten und alles nötige dafür zu tun, bis das gesetzte Ziel erreicht wird.

Tiergestützte Pädagogik

Benny ist ein Toy Pudel Harlekin.

Da Benny zwei Geschwister hat (Bruder und Schwester) ist er besonders gesellig und kommt mit Erwachsenen sowie Kindern wunderbar aus.

In der tiergestützten Pädagogik werden Hunde in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

  • als Therapiehund im Rahmen der Heilpädagogik und Psychotherapie
  • als Schulhund mit spezieller Ausbildung
  • zur Leseförderung, bei Kindern mit Leseschwäche
  • als Besuchshund, um soziale Kontakte aufrecht zu erhalten
  • als Sprachhund, um die Kinder aktiv zu unterstützen

Positive Wirkung von Hunden im Einsatz

  • Stressbewältigung und Stressabbau
  • Senken des Blutdrucks
  • Motivation zur Bewegung
  • Kontaktaufnahme miteinander

Gesundheit und Hygiene

  • Keine Überforderung des Hundes in der Arbeit
  • Regelmäßige Arztbesuche, Impfungen sowie regelmäßige Entwurmung
  • Hygiene am Arbeitsplatz
  • Sauberkeit der eingesetzten Hilfsmittel

Kontaktformular

Bitte füllen Sie mindestens die mit * markierten Felder aus.